Klassenräume

Die Klassenräume sind hell und freundlich gestaltet. Das Mobiliar wurde von einem Tischler vor Ort angefertigt. Holz ist reichlich vorhanden. Ein Tisch und ein Stuhl kosten umgerechnet 10−15 Euro. Würde man beispielsweise alte Schulmöbel in Containern von Deutschland nach Accra verfrachten, wären Einfuhrsteuern und Transportkosten aufzubringen. Auch entwicklungspolitisch ist die Variante, dass dort Dinge gebaut und geschaffen werden, weitaus sinnvoller. Die einheimische Wirtschaft wird unterstützt und die für ihren Lebensunterhalt auf Arbeit angewiesenen Menschen wie auch die Kinder gewinnen dadurch verbesserte Zukunftsperspektiven und ein gestärktes Selbstbewusstsein. Gleichzeitig wächst die Hoffnung und die Freude daran, für sich selber aufkommen zu können.